Verwachsungsbauch - SHG e.V.
Verwachsungsbauch - SHG e.V.

Wir sollten uns unterhalten...

Operation...  ist nicht immer die erste Wahl!        
Bei vielen Patienten sind die Verwachsungen so ausgeprägt, dass eine vollständige Entfernung der Adhäsionen und die Beseitigung der Schmerzen nicht möglich ist. Das Risiko ist zu hoch, mit einer neuen Operation den Darm oder andere Organe zu verletzen und weitere Verwachsungen auszulösen.

Weitere Möglichkeiten: Barriere ~ Mittel bei Adhäsionsprophylaxe einsetzen um Verwachsungen zu reduzieren!

 

z. B. Hyalobarrier(R) Gel ~ besteht aus Hyaluronsäure ohne Zusätze. Diese Substanz kommt auch in Gelenken und dem Bindegewebe im Körper vor.

 

z. B. 4DryField(R)PH ~ ist ein Pulver aus hochreiner pflanzlicher Stärke. Dieses Pulver gemischt mit Kochsalzlösung bzw. Wasser bildet ein viskoses Gel.

 

z. B. SpryShield ~ trägt der Operateur auf die Organ - u. Gewebeoberflächen auf. So ist ein spezifischer Schutz vo dem Zusammenkleben der Gewebeoberflächen gegeben.

 

Alle Produkte werden nach einigen Tagen vom Körper über das Nierensystem ausgeschieden.

Bitte beachten Sie, dies sind nur einige Beispiele ... es gibt noch mehr Produkte.

Sprechen Sie Ihren Operateur an, wenn er es selbst versehentlich vergißt!

Weitere Info´s gibt es unter Neues s.o. - auf Links!

 

 

Versuchen Sie es doch mal mit:

Schmerztherapie, spezielle Krankengymnastik, Schlingentisch, Biofeedback - Geräte, Magnetfeldstuhl, Atmung richtig erlernen, Entspannungsübungen, Chinesische Medizin,  Psychologische Hilfe, Ernährungsumstellung u.v.m. -  auch  ist es sehr wichtig ... sich nicht immer über das Krankheitsbild zu unterhalten, es gibt noch andere Themen!

Lenken Sie sich mit einer Beschäftigung ab - diese sollte Ihnen Freude bereiten. 

 

Denk´ doch mal um, es ist garnicht so schwer! Gerne helfen wir dabei!



Hier finden Sie uns

Verwachsungsbauch - SHG e.V.
Schwachhauser Heerstr. 83
28211 Bremen

Tel.: 0421- 5797050

 

Bitte beachten Sie unsere Sprechzeiten! Diese finden Sie unter KONTAKT /Team! siehe blaue Menüliste.! Vielen Dank!

 

Die Haltestellen v. Hauptbahnhof -St. Joseph Stift oder Metzer Str.

(Hnr.83- gegenüber Gymnasium) 

sind mit Linien s. u. erreichbar:

1 in Richtung Mahndorf 

4 in Richtung Lilienthal  

v. d. anderen Seite:

1 in Richtung Huchting

4 in Richtung Arsten

 

 

 

Unsere Termine zum Treffen

in Bremen, Anschrift s.o. ! 

 

Uhrzeit: 15:00 - 18:00

 

14. Februar

09. Mai

15. August

 

21. November

 

Zum Jahresabschlusstreffen bitten wir Nicht-Mitglieder (Gäste) sich anzumelden! 

 

Am Tag unserer Treffen ist keine Sprechzeit! Diese wird am nächsten Tag nachgeholt!  

Wir bitten um Verständnis*

 

www.nakos.de